Tag 4 Einfach mal glücklich sein

Wie jeden Morgen aus dem Tiefschlaf gerissen, ging es ausnahmsweise nach dem Frühstück mal pünktlich los, zum Ibiraquera Park. Dort veranstaltete die katalanische Gruppe einen Workshop zum "bauen" von Human Castels (Menschenpyramiden - zur Erklärung für A. (Person möchte anonym bleiben), die kein Englisch versteht). Wir schlugen uns zittrig bis wacker und probierten alles aus, sogar Eigenkreationen! Zur Stärkung gab es anschließend ein gemütliches Mittagessen im Park, den dritten Tag in Folge Reis mit Bohnen... Da die Viertelfinal-Spiele anstanden, fuhren wir in die größte Favela Sao Paulos, um dort die Spiel Deutschland-Frankreich und Kolumbien-Brasilien zu schauen. Hierfür wurde in einer halb offenen Turnhalle eine Leinwand und Bestuhlung aufgebaut. Beeindruckend war vor allem der Kontrast zu dem, was wir bisher gesehen hatten. Die engen Gassen und eine Bauweise, die sich am Besten mit Haus-auf-Haus beschreiben lässt, prägten das Bild. Wir wurden allerdings super gastfreundlich und offen empfangen, es wurden Speisen und Getränke mit allen geteilt. Während es beim ersten Spiel noch recht ruhig zuging, füllten sich mit näherndem Anpfiff des Brasilienspiels die Straßen und der Raum zusehends. Die ersten Böller knallten und Raketen wurden gezündet. So richtig knallte und zischte es dann beim ersten Tor und während der Halbzeitpause wurde gefeiert, als wenn Brasilien schon Weltmeister wäre. Bei lauter Musik wurde wild getanzt...Kopfschmerztabletten for the win! Die Damen unserer Delegation HÄTTEN neben geisteserweiternden Substanzen, auch Ehepartner (mit Zahnspange) finden können. Nach dem Sieg der Brasilianer verließen wir die Favela recht zügig und kehrten in die CEU zurück. Da eine Teilnehmerin der katalanischen Gruppe Geburtstag hatte, wurde auch dort weiter gefeiert und wild getanzt bis spät in die Nacht. Heute kein O-Ton des Tages, dafür die Erkenntnis: Schlafmangel macht albern, A. sei uns bitte nicht böse!

7.7.14 01:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen